Mein Name ist Regina Leonhardt, ich wurde in Düren (NRW) am 23. Dezember 1986 geboren.

Ich habe eine ältere Schwester (Corinna) und einen älteren Bruder (Stephan) und lebe derzeit mit meinem Verlobten Daniel im schönen Aachen.

Man kann sagen, dass ich eine typische „Steinbock“-Frau bin.

Ich bin mit meinen 1,55 m eher klein und habe blonde Haare mit grün-blauen Augen (wer mehr wissen will einfach auf „Fotos von mir“ klicken).

Zu meinen Hobbys zählt vor allem das Fotografieren, am liebsten draußen in der Natur, sowie meine Freunde und meine Familie. Natürlich stellen auch meine Wellensittiche ein großes Hobby von mir dar.

Auch zu einem guten Buch sage ich natürlich nicht nein. Gute Bücher sind für mich z.B. die Werke von Kathy Reichs, Cody McFayden, Tess Gerritson und Simon Beckett. Aber auch die juristischen Stilblüten von Wilfried Ahrens sind sehr amüsant. Sehr gut fand ich auch Blackout und Zero von Marc Elsberg.

Ein weiteres Hobby ist der Besuch von Konzerten und/oder Mittelaltermärkten. Musik-technisch mag ich alles was rockt. Insbesondere Katzenjammer, die live einfach immer unschlagbar waren - schade, dass es hier keine Fortsetzung gibt... Aber auch zu einem Konzert von Saltatio Mortis sage ich nicht nein, wobei mir die "alten" Stücke besser gefallen, als die neuen Platten.

Wenn ich ins Kino gehe, dann schaue ich am liebsten Filme, bei denen man sich schön gruseln kann, also am liebsten Horror-Mystery oder Fantasy-Filme. Ein absolutes "Muss" sind alle Tim Burton Filme!

Gerne fahre ich auch mal eine Runde mit meinem Holland-Rad oder gehe zum Sport.

Ich habe keine echten Piercings (nur am Ohr ein Helix-Piercing), wohl aber Tattoos. Wer darüber mehr wissen will, kann mich einfach fragen!

Abschließend zitiere ich jetzt einfach mal die Comic-Figur Emily the Strange „I Know I`m strange, but what are you?“